Über uns

Wir helfen Unternehmen, eine Digital­strategie zu entwickeln und umzusetzen.

Unser Schwerpunkt liegt auf der Konzeption und Entwicklung von Webanwendungen, die Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Geschäftsprozesse und der Bewältigung der digitalen Transformation unterstützen.

Unser Team besteht aus erfahrenen Berater*innen und Entwickler*innen, die mit fundiertem technischen Fachwissen, jahrelanger Programmiererfahrung, Genauigkeit und Kreativität stets die besten Lösungen für die jeweiligen Herausforderungen entwickeln.

Zu unserem Kund*innen zählen Unternehmen aus den Bereichen Gesundheit & Pharma, Telekommunikation, Medienbildung, IT und Bankenwesen.

Das Team

Juliane Reimann

Juliane Reimann

Lead Consultant für Digitali­sierung und Security | CCSP

Ich habe die Digitalagentur 2013 gegründet und kontinuierlich ausgebaut. Mein Ziel ist es, Lösungen anzubieten, die gut in die Geschäftsprozesse unserer Kunden integriert sind und sich durch Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit auszeichnen.

Badge Certified Cloud Security Professional
Moritz Krause

Moritz Krause

Senior Fullstack Developer

Ich bin mit Leib und Seele Software-Entwickler. Keine technische Herausforderung kann mich Schrecken, mit meiner langjährigen Erfahrung finde ich immer die beste Lösung. Mich interessieren besonders Projekte, in denen ich mich weiterentwickeln kann.

Torben Neumann

Torben Neumann

Fullstack Developer

In der digitalen Welt ist alles möglich. Mit meinen Fähigkeiten als Webentwickler kann ich Ideen im Internet lebendig werden lassen. Das finde ich faszinierend und es motiviert mich, immer neue digitale Möglichkeiten auszuloten.

Elisa Erbe

Elisa Erbe

Project Management

Mit einer agilen Planung, die unkompliziert, transparent und flexibel ist und von einer klaren Kommunikation nach innen und außen begleitet wird, unterstütze ich das Team in seiner Begeisterung an neuen konzeptionellen und technischen Herausforderungen.

Wie wir arbeiten und was uns wichtig ist

Vertrauens­arbeitsort & -zeit

Wir kennen es gar nicht anders: Von Anfang an schon arbeiten wir räumlich verteilt. Das gibt uns die Flexibilität, die wir in unserem Leben brauen. Entsprechend haben wir uns von Anfang an eine Infrastruktur geschaffen, mit der wir problemlos von unseren jeweiligen Arbeitsorten aus kommunizieren und kollaborieren können. Homeoffice ist dabei genauso vertreten, wie die Möglichkeit, von einem Co-Workingspace oder unserem Büro in Kiel aus zu arbeiten. Uns ist wichtig, dass jede und jeder so flexibel arbeiten kann, wie es zum eigenen Arbeitsstil und den Lebensumständen passt.

Teamwork

Teamwork und Voneinander-Lernen sind für uns wichtige Werte. Bei komplexen Fragestellungen arbeiten wir zusammen, um möglichst viele Perspektiven einzubringen und die beste Lösung anzubieten. Eine gute und durchdachte Planung gehen dabei Hand in Hand mit einem ökonomischen Einsatz von Ressourcen und einem hohen Anspruch an die Qualität unserer Ergebnisse.

Coffee/Water-Break

Wir sitzen zwar nicht in einem Büro, aber wir tauschen uns dennoch regelmäßig aus. In der Coffee/Water-Break besprechen wir Themen, die uns interessieren, oder spielen auch mal eine Runde AmongUs.

Agiler Workflow

In einem intensiven Transformationsprozess haben wir uns einen agilen Workflow nach der Scrum-Methode angeeignet, der uns eine valide Projektplanung erlaubt. Nach dem Prinzip „Stop starting, start finishing“ liefern wir zuverlässig stabile und sichere Software.

Automatisierung

Wir wollen keine wertvolle Zeit mit redundanten Arbeitschritten vergeuden. Darum leben wir intern, was wir auch extern predigen: Wir optimieren kontinuierlich unsere Prozesse und automatisieren, wo es geht. Eines der wichtigsten Elemente ist dabei unsere gut ausgebaute CICD-Pipeline mit Code-Verwaltung, automatischen Code-Quality und -Security-Checks und dem automatisierten Deployment auf die jeweiligen Zielserver.

Code-Review-Sessions

Die Qualität unserer Arbeit ist ein hohes Gut. In wöchtentlichen Code-Review-Sessions hat jede und jeder die Gelegenheit, eigenen Code zu präsentieren und Feedback einzuholen. Dabei entstehen wichtige Impulse für die Arbeit jeder und jedes einzelnen. Ergänzt wird dies durch den Einsatz automatisierter Code-Quality-Tools, die den Entwicklungsprozess unterstützen.

Happy Coding Day

Jeden Monat nehmen wir uns einen Tag Zeit, um an internen Themen zu arbeiten. Hier hat jede und jeder Gelegenheit, neue Dinge auszuprobieren und eigene Ideen umzusetzen. So entstehen nach und nach auch weitere Services und Produkte, die wir unseren Kund*innen anbieten können.

Regelmäßige Fortbildung

Persönliche Entwicklung hat bei uns einen ebenso hohen Stellenwert wie die kontinuierliche Erweiterung und Verbesserung unserer Services. Darum gehören regelmäßige Fortbildungen bei uns zur Arbeit dazu.

Gut vernetzt

Starkes Netzwerk für starke Leistung

Wir wollen beitragen, die Welt besser zu machen. Darum engagieren wir uns ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen und Organisationen.